Unsere Partner

Inklusion in Köln

514226 R B by Dieter Schuetz pixelio de

513844 R by Dieter Schuetz pixelio de

Am kommenden Wochenende findet die erste Judo-Junior-Akademie (JJA) des Jahres statt. Vom 07.-09.04.2017 heißt es in der Sporthochschule Köln „G-Judo und Inklusion“.

Die Teilnehmer werden gemeinsam mit G-Judoka aus den drei verschiedenen Wettkampfklassen (WK I, WK II und WK III) auf der Matte stehen und verschiedene Trainingsformen durchführen. Zunächst heißt es Berührungsängste abbauen, sich kennenlernen und schließlich zusammen Judo machen. Spaß ist garantiert und beide Seiten werden viel lernen.

Nähere Informationen erhalten Sie hier

 

Relevante Artikel zum Thema

Juniorteam Spotlight: Das Komplettpaket

514229 R B by Dieter Schuetz pixelio de

Sie ist eines der Aushängeschilder der Altersklasse U18 und bewegt sich unter den Top Ten der Weltrangliste. Marlene Galandi macht der Konkurrenz seit ihrem internationalem Durchbruch 2015 das Leben schwer und geht doch erstaunlich entspannt mit ihrer Favoritenrolle um.

Weiterlesen...

Juniorteam-Spotlight: Der Rückkehrer

513844 R by Dieter Schuetz pixelio de

2015 bewies sich der Sportler aus dem Siegerland erstmals mit einer nationalen Platzierung. Jetzt meldet er sich nach langer Pause eindrucksvoll zurück. Jonas Schreiber ist seit Anfang des Jahres kaum zu stoppen. Durch diese überraschend guten Leistungen liegt eine Nominierung für einen der Jahreshöhepunkte plötzlich zum Greifen nah.

Weiterlesen...

Frauen dominieren bei U21-EC in Ligano

514227 R B by Dieter Schuetz pixelio de

Im italienischen Ligano gingen insgesamt 38 deutsche Judoka auf die Matten, um sich mit der europäischen Spitze beim European Cup ihrer Klasse zu vergleichen. Vor allem die Frauen schnitten hier hervorragend ab. Die Halbfinals der Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm waren rein in deutscher Hand. Auch das Finale der Kategorie über 78 Kilogramm war ein rein deutsches.

Weiterlesen...

U18-EC Teplice: 6x Finale, 6x Bronze, Länderwertung Rang 2

514226 R B by Dieter Schuetz pixelio de

Während zeitgleich in Ligano die U21 auf die Matte ging, kämpften im tschechischen Teplice die Judoka der U18 um das Edelmetall. Der Deutsche Judo-Bund wurde von 111 Jungtalenten vertreten und stellte knapp ein Sechstel der Teilnehmer. Beste Deutsche wurden Marlene Galandi (-70kg) aus Potsdam und Hanna Rollwage (+70kg) aus Holle. Die beiden knüpfen mit ihren Goldmedaillen an ihre Erfolge bei den nationalen Meisterschaften und dem 26. Internationalen Thüringenpokal an.

Weiterlesen...

Zentrale DJB-Sichtung U16 weiblich in Bottrop

514226 R B by Dieter Schuetz pixelio de

202 Kämpferinnen aus Slowenien, Tschechien, den Niederlanden und fast allen Landesverbänden gingen beim 15. Internationalen Turnier der weiblichen Jugend U16 in Bottrop an den Start. Jeweils zwei erste Plätze sicherten sich die Judokas aus Hessen und Nordrhein-Westfalen. In den teilnehmerstärksten Gewichtsklassen bis 52 kg und bis 57 kg kämpften 34 Athletinnen um Medaillen und Platzierungen.

Weiterlesen...

Kampfsport-Suche

Google+