Unsere Partner

Buch „Ving Tsun“

Ving Tsun ist ein klassischer südchinesischer Kung Fu-Stil, der ursprünglich nur ein Ziel kannte, die Verbesserung der eigenen Chancen im lebensbedrohenden Selbstverteidigungsfall.

Wenn natürlich auch nach wie vor die primäre Ausrichtung weiterhin in diesem Bereich zu sehen ist, so muss man doch realistischerweise zugeben, dass in heutiger Zeit, einerseits durch das doch recht zivilisierte Miteinander (zumindest in einigen Teilen dieser Welt), andererseits aber auch durch das immer brutaler und unfairer werdende Agieren der Aggressoren (qualitativ, wie quantitativ), sich die Bedeutung der klassischen Selbstverteidigung im alltäglichem Leben deutlich verändert hat.

Hat nun der rein kämpferische Aspekt heutzutage im alltäglichen Leben nur noch eine eher untergeordnete Rolle, so bietet das Erlernen und Trainieren solcher Künste doch eine Vielzahl an persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten. Nicht nur, dass das körperliche Wohlbefinden und die damit verbundenen Möglichkeiten deutlich gesteigert werden, auch die Art und Weise, wie man sich psychisch mit Problemen auseinandersetzt, erfährt eine nicht zu unterschätzende, positive Veränderung. Ob es also nun um die Erweiterung der kämpferischen Fertigkeiten geht, dabei ist es gleich ob Anfänger, Fortgeschrittener oder sogar Praktizierender eines anderen Stiles, oder auch nur um die Erweckung psychischer oder physischer Möglichkeiten, der Stil Ving Tsun offeriert dem Lernenden eine Vielzahl an Möglichkeiten. Es liegt immer nur an einem selbst.

Allgemeine Infos:
Verkaufspreis: 15,80 €
84 Seiten
zahlreiche Abbildungen
komplett in Farbe
Größe: 210 x 148 mm
Cover: Paperback / Softcover
ISBN: 9783842373075
Bereits in der zweiten, völlig überarbeiteten Auflage!


Das Buch ist überall im Buchhandel und Internet in gedruckter Form und als eBook erhältlich...

 

Relevante Artikel zum Thema

Buch „Kampfsport-Kampfkunst-Selbstverteidigung“

Guido Sieverling

In diesem Buch zeigt der Autor am Beispiel der Kampfkunst „Kien Kun Do“ geeignete Strategien und Verhaltensmaßnahmen im Verteidigungsfall. Anhand zahlreicher Bilder erklärt er grundlegende Prinzipien der Körper- und Bewegungsmechanik sowie deren Gegenprinzipien.

Weiterlesen...

Buch „Siege zuerst, Kämpfe später“

Guido Sieverling

Die Kampfkunst als greift tiefer als andere Formen der Persönlichkeitsentwicklung. Sie ist eine Lebensschulung, welche alle Bereiche des Daseins von den emotionalen Strukturen bis hin zur körperlichen Haltung formt. Als Mittel dienen Ihr unter anderem die geistige Versenkung und die Schulung von Gestik und Motorik...

Weiterlesen...

Buch " Selbstverteidigung für Frauen"

Guido Sieverling

Aktuelle Polizeistatistiken sprechen eine deutliche Sprache: In fast 90% der Fälle, in denen sich das Opfer einer Vergewaltigung oder einer Gewalttat gegen den Angreifer gewehrt hat, konnte die Tat entweder ganz abgewendet werden oder aber deren Folgenwaren deutlich niedriger, also ohne Gegenwehr.

Weiterlesen...

TAISHIN RYU KOBUJITSU - Kriegskunst des feudalen Japans

Sensei Tom Klein, Hanshi

Das Taishin Ryu Kobujutsu ist eine Symbiose aus altem und neuem bzw. traditionellem und modernem. Aus dem alten und traditionellem stammen die Begriffe Techniken, Werte, Philosophie, Etikette und Umgangsformen. Das neue und moderne umfasst den Pragmatismus und die Anwendbarkeit auf die heutige Zeit sowie die Zielorientiertheit im Nutzen.

Weiterlesen...

Buch „AIKUCHIDO“

Guido Sieverling

Aikuchido ist japanisch und heißt übersetzt „Die Kunst mit dem Messer zu fechten".
Die Techniken sind auch mit Gegenständen des täglichen Bedarfs und nicht ausschließlich mit der Waffe anwendbar. Das System ist so einfach aufgebaut, dass es leicht und rasch erlernbar wird.

Weiterlesen...