Unsere Partner

Esslingen

[Suchergebnis relevante Artikel]

Deutliche Siege für Abensberg und Esslingen

514227 R B by Dieter Schuetz pixelio de

514227 R B by Dieter Schuetz pixelio de

In der Hinrunde des Viertelfinals der 1. Judo-Bundesliga der Männer gab es deutliche Siege für Rekordmeister TSV Abensberg und den Süd-Zweiten KSV Esslingen. Die Bayern setzten sich mit 11:3 bei Aufsteiger KSC Asahi Spremberg durch. Mit dem gleichen Ergebnis bezwang Esslingen in Witten die Sportunion Annen.

Weiterlesen...

 

Hamburg, Esslingen, Großhadern und Witten kämpfen um den Titel

fotolia rey kamensky

fotolia rey kamensky

Die Teilnehmer der Bundesliga-Finalrunde der Männer um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2016 stehen fest. Ungefährdet sicherten sich das Hamburger Judo Team (11:1 gegen Rüsselsheim), der KSV Esslingen (9:4 gegen Holle) und der TSV Großhadern (8:5 gegen Potsdam) den Einzug in die Endrunde. Äußerst spannend verlief die Begegnung zwischen dem JC Leizpig und der Sportunion Annen. 

Weiterlesen...

 

1. Liga Männer: Esslingen gewinnt Spitzenduell im Süden

fotolia rey kamensky

fotolia rey kamensky

„Show-down“ in der Südstaffel - so war die Begegnung des vierten Kampftages zwischen dem JC Leipzig und dem KSV Esslingen angekündigt worden. In der Sporthalle Brüderstraße ging es um die Tabellenführung. 4:2 stand es für den Vizemeister aus Esslingen zur Halbzeit. Im zweiten Durchgang konnten die Gastgeber aus Sachsen dann zwischenzeitlich mit 5:4 in Führung gehen, mussten sich aber am Ende doch noch mit 5:7 geschlagen geben.

Weiterlesen...

 

Bundesliga: Hamburg, Esslingen, Witten und Speyer an der Spitze

fotolia rey kamensky

fotolia rey kamensky

Am zweiten Kampftag der 1. Judo-Bundesliga der Männer und Frauen konnten die Teams aus Hamburg, Esslingen, Witten und Speyer ihre Tabellenführungen verteidigen. Das Hamburger Judo-Team, Meisterschaftsfavorit bei den Männern, gelang im Norden ein deutlicher 11:3-Heimsieg gegen das Team vom UJKC Potsdam.

Weiterlesen...

 

Action pur in Esslingen

514227 R B by Dieter Schuetz pixelio de

514227 R B by Dieter Schuetz pixelio de

Am 10. Oktober 2015 findet in Esslingen die Finalrunde der Judo-Bundesliga der Männer statt. In der KSV SportArena erwartet die Zuschauer ein spannender Vierkampf um den Titel. Sichert euch jetzt Tickets. Am Samstag ab 10:00 Uhr beginnen die Kämpfe und die Zuschauer erwartet eine grandiose Stimmung in der Halle.

Weiterlesen...

 

Special Olympics im G-Judo in Esslingen

fotolia_rey_kamensky

fotolia_rey_kamensky

120 geistig behinderte Judoka aus Deutschland und Österreich gingen in der KSV-Arena von Esslingen an den Start der Special Olympics.
In allen drei Wettkampfklassen wurden die Wettkämpfe ausgetragen. Für die Siegerehrungen haben sich die Esslinger Besonderes einfallen lassen.

Weiterlesen...

 

Hamburg, Esslingen, Mönchengladbach und Speyer in Führung

514227 R B by Dieter Schuetz pixelio de

514227 R B by Dieter Schuetz pixelio de

Am dritten Kampftag der 1. Judo-Bundesliga der Frauen und Männer gab es lediglich in der Nordgruppe der Frauen einen Wechsel an der Tabellenspitze. Der 1. JC Mönchengladbach holte einen deutlichen 12:2-Sieg gegen die DJK Adler 07 Bottrop. Die Sportunion Annen hatte kampffrei, kann sich den ersten Platz aber am vierten Kampftag im Spitzenduell vor heimischem Publikum gegen Mönchengladbach zurückerobern.

Weiterlesen...

 

Großhadern und Esslingen stehen im Bundesliga-Finale

513844 R by Dieter Schuetz pixelio de

513844 R by Dieter Schuetz pixelio de

Der zehnfache Deutsche Meister TSV Großhadern und Vizemeister KSV Esslingen stehen im Finale der Judo-Bundesliga der Männer in Esslingen. Der TSV Großhadern, der zuletzt 2001 den nationalen Mannschaftstitel gewann, siegte im Halbfinale überlegem mit 10:3 gegen das Hamburger Judo Team.

Weiterlesen...

 

DJB vergibt Bundesliga-Finale der Männer nach Esslingen

513844 R by Dieter Schuetz pixelio de

513844 R by Dieter Schuetz pixelio de

Das Finale der Judo-Bundesliga der Männer um den Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters 2015 findet am 10. Oktober 2015 in Esslingen statt. Austragungsort ist die KSV SportArena. Nachdem Rekordmeister TSV Abensberg zu Beginn des Jahres seine Mannschaft zurückgezogen hat, ist das Rennen um den Titel offen. 

Weiterlesen...

 

Kampfsport-Suche

Google+