Unsere Partner

Nationalmannschaft

[Suchergebnis relevante Artikel]

Mareen Kräh aus der Nationalmannschaft verabschiedet

fotolia rey kamensky

fotolia rey kamensky

DJB-Sportdirektor Mark Borchert verabschiedete Mareen Kräh beim Jubiläum in Spremberg offiziell aus der Nationalmannschaft. Nach elf Jahren im Hochleistungssport beendete die Olympiateilnehmerin ihre leistungssportliche Laufbahn.

Weiterlesen...

 

Deutschland-Tour der Frauen-Nationalmannschaft

87460 R by bbroianigo pixelio de

87460 R by bbroianigo pixelio de

Im Rahmen der Vorbereitung auf die Europameisterschaften in Montpellier und den anschließenden Start in die Olympia-Qualifikation für Rio 2016 führt unser Frauenteam erstmalig eine Deutschland-Tour durch.

Weiterlesen...

 

Grand Slam in Paris: Erster großer Test für Nationalmannschaft

513844 R by Dieter Schuetz pixelio de

513844 R by Dieter Schuetz pixelio de

Der Grand Slam in Paris steht vor der Tür. Judo-Fans können sich auf ein ereignisreiches Wettkampfwochenende freuen. 476 Judokas aus 76 Ländern treten in Paris an. Im Palais Omnisports Paris-Bercy werden wieder mehr als 12.000 begeisterte Judofans für eine großartige Stimmung sorgen.

Weiterlesen...

 

Trainingscamp der Junioren-Nationalmannschaft in Georgien

fotolia rey kamensky

fotolia rey kamensky

Aktuell weilt die Männer U21-Nationalmannschaft mit Bundestrainer Richard Trautmann und Co-Trainer Slavko Tekic zum Training in Kvareli/Georgien. Das Trainingslager dauert 14 Tage und außer dem DJB ist auch noch die iranische Juniorenmannschaft zu Gast.

Weiterlesen...

 

Nominierung zur Europameisterschaft der Sehgeschädigten und Blinden

fotolia, Michael Röder

Vom 2. bis 4. Juli 2009 finden in Debrecen/Ungarn die Europameisterschaften der Sehgeschädigten und Blinden statt. Sieben Athleten starten in der deutschen Nationalmannschaft.

Folgende Sportler sind für die Europameisterschaften in Debrecen nominiert:

Weiterlesen...

 

Männer U20 wieder aus Brasilien zurück

fotolia_rey_kamensky

fotolia_rey_kamensky

Unsere Nationalmannschaft der Männer U20 weilte drei Wochen zu einem Trainingsaufenthalt in Brasilien. Nach intensiven Training in Sao Paulo und Rio de Janeiro sind alle wieder wohlbehalten in Deutschland angekommen.

Weiterlesen...

 

Lehrreiche Tage in Tokyo

fotolia rey kamensky

fotolia rey kamensky

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat ihr Trainingslager in Japan beendet. Nach zwei Wochen in Fernost machen sich die Judoka und ihre Betreuer auf den Weg nach Deutschland. Zuvor erhielten sie im National Training Center (NTC) des japanischen Judoverbandes ganz besondere Einblicke in einige Judotechniken.

Weiterlesen...

 

Sehgeschädigte in Japan

DJB

Die Nationalmannschaft der sehgeschädigten Judoka absolviert derzeit einen Leistungslehrgang in Japan und trainiert an der Universität Tenri.
Die Trainer der Nationalmannschaft Carmen Bruckmann und Stefan Saueressig weilen mit Carmen und Ramona Brussig, Matthias Krieger und Sebastian Junk seit 26. November bis zum 06. Dezember in Japan. Bei eisigen Temperaturen und teilweise ziemlich verrückten Trainingszeiten wie z. B. 6.00 Uhr früh finden bis zu dreistündige Randori statt.

Weiterlesen...

 

Nationalmannschaft U17 in St. Petersburg

Slavko Tekic

Ein U17-Team des Deutschen Judo-Bundes weilte zum Training und Wettkampf in St. Petersburg (Russland). Die Maßnahme war sehr lehrreich, um verschiedene Kampfstile kennen zu lernen.

Nach der Anreise am Donnerstag wurden Freundschaftskämpfe gegen die Nationalmannschaften Russlands und Japans absolviert.

Weiterlesen...

 

„Junger Wilder“ gewinnt Münchener Schwert

pixelio_pgm

pixelio_pgm

Der Dormagener Säbelspezialist Max Hartung hat überraschend die 44. Auflage des „Münchener Schwert“ für sich entschieden. In der Alt - ehrwürdigen Sporthalle des MTV, in der einst schon Schauspieler Jean-Paul Belmondo weilte, eröffneten mehr als 100 Säbelspezialisten die olympische Aktiven-Saison.t

Weiterlesen...

 

Kampfsport-Suche

Google+